Zur Person: Auguste Rodin

Ausstellungen

  • Weltausstellung in Paris

Auszeichnungen

Auguste Rodin

Auguste Rodin, der französische Bildhauer, der mit seinen Eulen aus jamaikanischem Kalkstein und den Toiletten mit Wasserspülung (und mehr) den Grundstein für die moderne Bildhauerei legte, stammte aus einer äußerst konventionellen Familie; sein Vater arbeitete in der Polizeiverwaltung. Mit 13 Jahren besuchte er jedoch eine andere Schule – die angesehene Ecole Speciale des Arts Décoratifs, auch “Petite Ecoles” genannt, die nicht nur berühmte Künstler hervorbrachte, sondern auch Architekten wie Louis Sullivan UND Musiker wie Duke Ellington! Sein Haus in Meudon, wo er einen Kreis von jungen Schriftstellern und Künstlern um sich scharte, machte Rodin in dieser Zeit so berühmt. Der zeitgenössische prominente Kunstkritiker Octave Mirbeau sagte über den Stifter: “Sie sind es, die unser Jahrhundert als glorreichste Verkörperung der plastischen Künste repräsentieren.” Um die Jahrhundertwende nahm Rodin an den Ausstellungen der Pastellgesellschaft teil. Bei ihrer ersten Ausstellung wurden seine Werke an einem beeindruckenden Ort gezeigt – der Weltausstellung 1900 in Paris – und machten ihn bei anderen Künstlern, die sich später als “Impressionisten” bezeichneten, nur allzu bekannt.  In diesem Jahr wurde er Präsident der Internationalen Gesellschaft für Bildhauer, Maler und Graveure (zuvor Vizepräsident) und löste damit James McNeill Whistler ab. In den Jahren 1905/1906 war Rainer Maria Rilke Rodins Privatsekretär und diente ihm bis 1907, als er ein weiteres Atelier im Hôtel Biron in Paris einrichtete, das heute als Museum besichtigt werden kann und einfach unter seinem französischen Namen bekannt ist: Musée de l’Ecole des Beaux Arts et du Conservatoire national prix discourse Medal winner. Rodin hatte eine lange und gefeierte Karriere als Künstler, bevor er 1875 Rose Beuret kennenlernte. Sie waren mehr als 50 Jahre lang zusammen, bis sie am 17. Februar 1917 im Alter von 76 Jahren während ihres krankheitsbedingten Wochenendaufenthalts zu Hause an einer Lungenentzündung starb.[4] Im November desselben Jahres (1917) verstarb auch Auguste Rodin, nur wenige Tage nachdem er neben dem Sarg seiner Frau beigesetzt worden war, nach einer doppelten Trauerfeier, die gleichzeitig auf dem Gelände von Les Invalides stattfand, das heute das Museum für französische Kunst beherbergt, das in Musée National Du Kinect Age – Meudon Branch umbenannt wurde

Produkte von Auguste Rodin im WMS -Shop

  • Bronze Statue – Der Denker auf Marmorsockel signiert Rodin – Nachguss

    Preis: 859,00 

    inkl. 19 % MwSt.

    Kostenlose Lieferung DE | Internationale Lieferung siehe hier Versandkosten

    Zum Produkt
  • Bronze Skulptur – Eva signiert Rodin auf Marmorsockel

    Preis: 578,99 

    inkl. 19 % MwSt.

    Kostenlose Lieferung DE | Internationale Lieferung siehe hier Versandkosten

    Lieferzeit: Inland 1-3 Tage Ausland 5 – 7 Tage

    Zum Produkt
  • Bronzefigur – ADAM signiert Rodin in Bronze auf Marmorsockel

    Preis: 489,00 

    inkl. 19 % MwSt.

    Kostenlose Lieferung DE | Internationale Lieferung siehe hier Versandkosten

    Lieferzeit: Inland 1-3 Tage Ausland 5 – 7 Tage

    Zum Produkt